Yes we did!

November 6, 2008

Das ist der neue Slogan, der am Dienstagabend durch Washington hallte. Unglaubliches passierte als um 23 Uhr und 25 Sekunden Obama zum Präsidenten ausgerufen. Selbst Amerikaner waren davon überrascht, wie sich die Gefühlen entluden. Viele strömten zum Weißen Haus, ich übrigens auch (aber beruflich), und feierten Obama. „Bush come out“, schrien sie. Aber die lame duck war wohl nicht da. Vielleicht auch besser so, denn einige erklommen doch tatsächlich schon den Zaun am Weißen Haus. Eigentlich eine Todsünde, die meistens von den grimmig dreinblickenden Polizisten mit mindestens einem Schuss in das Bein geahndet wird. Diesmal wiesen sie nur freundlich darauf hin, dass doch nicht zu tun. Der neue Wahlspruch der Obama-Jünger lautet nun: Yes we did! Vorbei ist es mit dem Können, jetzt hat man es geschafft.

Ein Held des Abends war für mich aber McCain – seine Rede war brilliant. Vor so viel Größe in der Stunde der Niederlage kann man nur den Hut ziehen. Obamas Rede war dahingegen fast eher sachlich. Ich dachte immer, dass gleich jemand auf die Bühne stürmt und ihm sagt: Mann, du bist Präsident. Dreh mal durch. Aber war nicht so. Obama hätte sich mal angucken sollen, wie die Masse in DC durchdrehte. Um 3.30 Uhr war vor dem White House noch die Meute am Feiern und knapp 500 Menschen zogen jubelnd durch die Stadt. 

Am nächsten Tag begann dann der Run auf die Zeitungen. Da ich bis 11 ausgeschlafen hatte, war für mich nichts mehr zu holen. Einen Tag später habe ich aber doch noch eine NYTimes erhalten – wie sage ich nicht. Nur soviel: Der historische Moment rechtfertigt alles. 

Fotos von dem Event werden nachgereicht. Ist grad viel los, nächste Woche will ja die Welt die Welt retten. Heißt: Die 20 wichtigsten Staatschefs kommen nach D.C. und planen eine neue Finanzarchitektur. Bin mal gespannt, weil heute der IWF noch offen von einer „Weltrezession“ sprach. Aber jetzt hör ich auf mit dieser negativen Sicht: Wir haben doch den „Change we need“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: